eSIM - Dank TEKOV Mobilfunkverwaltung kein Hexenwerk

eSIM -Dank TEKOV kein Hexenwerk! Seit März 2016 befindet sich die neue eSIM - embedded SIM (integrierte SIM), auf dem deutschen Mobilfunkmarkt. Sie wird in Zukunft die bisherigen SIM Karten ablösen und ist in Geräten wie Smartphone, Tablet und Smartwatch fest installiert. Der Vorteil der eSIM erscheint klar: kein lästiges Tauschen der altertümlichen SIM Karten mehr, selbst bei Anbieterwechsel!

eSIM – die neue Generation der SIM Karte - Dank TEKOV Mobilfunkverwaltung kein Hexenwerk mehr!

In Zukunft erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter eine Code Karte mit einem QR Code, dem eSIM Aktivierungscode. Dieser Aktivierungscode ist ein individueller Code, mit dem das eSIM Profil vom Dienstanbieter heruntergeladen wird. Das eSIM Profil enthält alle relevanten Informationen zu Ihrem Vertrag, wie sie bisher auch auf der SIM Karte enthalten waren.

Über die Internetverdingung wird dann das eSIM Profil auf den integrierten Chip des Endgerätes geladen. Für Endgeräte ohne Kamera, benötigt man ebenfalls ein Smartphone, welches den Datentransfer für zur Aktivierung dann über eine Bluetooth-Verbindung ermöglicht.

NETBOOM Solution entwickelt die TEKOV Mobilfunkverwaltung stetig weiter – Funktion eSIM verwalten

Auch im Jahr 2016 wird die TEKOV Mobilfunkverwaltung erweitert – wie etwa um die Funktion "eSIM verwalten".

Durch den Dienstanbieter erhalten Sie eine Karte mit dem QR Aktivierungscode zugeschickt. Dieser Aktivierungscode kann mittels Scanner in die TEKOV Mobilfunkverwaltung mit Gerätezuordnung oder einfach nur als noch nicht aktivierter eSIM-Datensatz eingelesen werden. Die Multi-Sim-Zuordnung, wie sie bisher bekannt ist, wird auch für die eSIM-Funktionalität zur Verfügung stehen.

Ebenso werden alle anderen Funktionen innerhalb der TEKOV Mobilfunkverwaltung bezüglich der eSIM angepasst… angefangen von der Geräte- und SIM-Verwaltung über die Lagerverwaltung bis hin zur Auftragsverwaltung.

Im Berichtsmodul haben Sie schließlich die Möglichkeit, Ihren Bestand nach SIM und SIM-Karten-Geräten sowie eSIM und eSIM-fähigen Geräten auszuwerten und bleiben somit mit der TEKOV Mobilfunkverwaltung immer auf dem Laufenden.

Verwaltungsaufwand minimieren – TEKOV ihre neue Verwaltung für Mobilfunkverträge

Bei der Vergabe einer neuen Rufnummer oder gar im Verlustfall war es bisher erforderlich, eine neue SIM-Karte zu beantragen, sich zusenden zu lassen und dann die Daten entsprechend zu verwalten.

Die TEKOV Mobilfunkverwaltung ermöglicht es, diesen Prozess zu beschleunigen und den Verwaltungsaufwand zu minimieren indem Sie alle relevanten Daten gebündelt vorfinden.

Mit der Übermittlung von den in der TEKOV hinterlegten Daten ist somit eine schnelle Reaktion auf Anfragen von Mitarbeitern möglich um Ausfallzeiten weitestgehend auszuschließen. Weiter wird der Verwaltungsaufwand minimiert indem keine Papier Ablage mehr benötigt wird.

Gehen Sie mit der TEKOV Mobilfunkverwaltung in die Mobile Zukunft der eSIM –NETBOOM Solution begleitet Sie gerne dabei!



Verantwortlich für den Inhalt: Michael Paulke -  IT-System Manager  // NETBOOM Solution, Gernsbach  // Webseitentitel: .
Cookies Akzeptieren

NETBOOM Solution Gernsbach verwendet auf all seinen Webseiten Cookies, um dem Besucher den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Um Google Analytics zu deaktivieren, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Google Analytics deaktivieren